Pro Silva
News

Jahreshauptversammlung 2018

„Waldumbau bei Fichte an der Klimagrenze“

Naturnahe Waldwirtschaft – Probleme und Alternativen

Donnerstag, 11.+Freitag 12. Oktober 2018, Stift St.Georgen am Längsee (Kärnten)

Gastgeber: Bistum Gurk, RK Kirchenforste: GF DI Georg Rößlhuber, Fö. Ing. Georg Geyer und Forstbetrieb Kleinszig: DI Günter Kleinszig

Exkursionen: Revier St.Georgen am Längsee, Wolschartwald

Treffpunkt und Vollversammlung: Stift St.Georgen am Längesee (Kärnten)

Nächtigung: Stifthotel St.Georgen, wir haben für Sie Zimmer vorreserviert und ersuchen Sie um selbständige Buchung. Die Reservierung ist bis 1. September 2018 gültig, wir ersuchen Sie deshalb um rasche Buchung. www.stift-stgeorgen.at

Anmeldungen ab sofort bei unserem Geschäftsführer:

DI Günther Flaschberger, Milesistrasse 10, 9560 – Feldkirchen i.K.

Tel. 050536-667224 e-mail: guenther.flaschberger(at)ktn.gv.at

 

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Treffpunkt Stift St.Georgen am Längesee - Gemeinsames Mittagessen (optional)

Tagungsanmeldung - 13:00 Begrüßung durch den Vorsitzenden Dr. Eckart Senitza und Einführung

Aufbruch zur Exkursion - Wanderung durch das Revier, Fussmarsch ca.2,5 Stunden

13:30 Begrüßung durch OFM Dipl.-Ing. Georg Rößlhuber, Bistum Gurk, Revier St.Georgen

  • Waldumbau in der Fichtengrenzlage auf Karbonatstandorten
  • Dauerbeobachtungsfläche ReSyNatWald (Dr. Georg Frank, BFW)
  • Umbaustrategien im Waldrevier – Fichten-Tannen-Buchenwald
  • Naturschutzaspekte, Klimafitte Wälder?
  • Jagdbetrieb und Verjüngungsentwicklung
  • Freizeitnutzung und Waldwirtschaft

Führung Revierleiter Ing. Georg Geyer

17:00 Rückkehr zum Stift St.Georgen, Quartierbezug

18:00 Gemeinsames Abendessen

19:00 Eröffnung der Vollversammlung von Pro Silva Austria

Festvortrag zum Thema Öffentlichkeitsarbeit und Gesellschaft !!

Anschließend Vollversammlung von Pro Silva Austria und Neuwahl des Vereinsvorstandes (gesonderte Aussendung)

Freitag, 12. Oktober 2018

08:00 Abfahrt Exkursion in den Wolschartwald (Fahrgemeinschaften mit Privat-PKW), Distanz ca. 5 km, 08:30 Treffpunkt Waldrand Wolschartwald (Einfahrt Nord, Gemeindestrasse)

Waldentwicklung und Waldumbau im Wolschaftwald in Fichtenrandlage

Leitung:  DI Günter Kleinszig (Waldeigentümer), Prof.Dr. Manfred Lexer (Inst.f.Waldbau, Boku), DI Christoph Steiner (ehem. Diplomand), Ing. Mag. Thomas Brandner (LFD Kärnten, Arbeitsgruppe Mischwald)

  • Naturverjüngungsbetrieb Fichte und Mischbaumarten, Aufforstungsflächen mit alternativen Baumarten
  • Standortsmodell und Baumartenwahl
  • Waldpflege-Beispielsflächen (Laubholz, Erle) und Durchforstungsprobeflächen
  • Forstschutzmaßnahmen und Zaunbau - Jagdbetrieb

11:00 Brunch und Kaffeepause

  • Tanne im Zaun
  • Erlenaufforstung und Pflege
  • Douglasienunterbau
  • Abschlussdiskussion und Resümee

14:00 Ende der Tagung im Wald

Veranstaltungsanmeldung

Veranstaltungsanmeldung

Daten