News

Laubholzbewirtschaftung in der Praxis

Praxisseminar des Arbeitskreises Mischwald Kärnten

Donnerstag 11.April, Raum Spittal an der Drau (Mühldorf)

Nachbericht

Insgesamt 50 Teilnehmer, davon 10 vom Landesforstdienst Tirol, fünf Kollegen von den ÖBF und auch einige Mitglieder von Pro Silva Austria aus Kärnten und darüber hinaus, konnten trotz Regen interessante Vorträge hören und Praxisbeispiele in der Nähe vom Möllbrücke und Mühldorf besichtigen.

Der Klimawandel sorgt in weiten Teilen Kärntens dafür, dass die Themen Baumartenwahl, Wertschöpfung mit Edellaubbaumarten sowie die prinzipielle strategische Ausrichtung des Waldbaues auf Laubwaldbewirtschaftung sehr aktuell sind. Durch den Pioniergeist engagierter Waldbesitzer und der Tätigkeit des Arbeitskreises Mischwald des Landesforstdienstes sind viele gute Ansätze bereits vorhanden. Einige davon sind Ziel dieser Exkursion, bei der auch praktische Arbeiten auf der Fläche demonstriert wurden.

Diese Veranstaltung wurde vom Kärntner Forstverein gemeinsam mit dem Waldpflegeverein und dem Arbeitskreis Mischwald, sowie mit Unterstützung durch Pro Silva Austria veranstaltet.

Unter der Leitung von LFD DI Christian Matitz und dem BFI Leiter von Spittal an der Drau DI Gerd Sandrieser wurden die  Grundsätze der Laubwaldbewirtschaftung von FÖ Ing. Christian Müller (BFI Völkermarkt) und dem Kärntner Waldpflegeverein in der Laubwaldpflege, FÖ Ing. Martin Baier vorgestellt. DI Marian Tomažej von der LK Kärnten präsentierte „Professionelle Laubholzvermarktung“ und seine Erfahrung auf der Laubholzsubmission in Slowenien. DI Dr. Franz Starlinger vom Institut für Waldökologie und Boden (BFW, Wien) erläuterte den Themenkreis „Standort und Baumartenwahl“.

Am Nachmittag wurden die verschiedenen Phasen der Laubwertholzbewirtschaftung mit praktischen Vorführungen besichtigt:

  • Reifephase – Zielbaum
  • Moderne Laubholzaufforstungskonzepte
  • Qualifizierungsphase in einer Laubholzdickung (Formschnitte)
  • Dimensionierungsphase – Astung/Zielbaumfreistellung
  • Laubwertholzerziehung in Fichten dominierten Beständen

Diese Veranstaltung wird jährlich mit wechselnden Beispielen in den verschiedenen Bezirken in Kärnten durchgeführt.

Der vorbildliche Beispielsflächenkatalog ist online verfügbar.

link zum Beispielsflächenkatalog

Veranstaltungsanmeldung

Veranstaltungsanmeldung

Daten