Pro Silva
News

Wiederbewaldung von Windwurfflächen

Praxisseminar Wald-Wild 2018

Donnerstag, 7. Juni 2018 - Vassach bei Villach

Wiederbewaldung von Windwurfflächen und Wildtiermanagement 

Donnerstag, 7. Juni 2018, 08:30 - 16:30 Uhr

Gasthaus Bacher, Vassacherstrasse 58, 9500- Villach

Programm:

Begrüßung: Präs. Johannes Thurn-Valsassina

Vorträge:

  • "Populationsdynamik beim Rehwild und Anforderungen einer effizienten Regulierung, speziell in Wiederaufforstungsflächen“ - Dipl.Jagdw.Ing. Wolfgang OSWALD, Bezirksjm. Villach, Unternehmer
  • "Der große Windwurf – waldbauliche Konzepte zur Wiederbewalgung – ein Überblick“ – Waldbauliche Zielsetzungen und öffentliche Mittel zur Wiederherstellung der Waldfunktionen - Ing. Martin BRANDSTÄTTER, Bezirksforstinspektion Villach
  • "Die Novelle des Kärntner Jagdgesetzes – Neue Chancen für Wald und Waldeigentümer?“ - Welche neue Möglichkeiten ergeben sich aus dem neuen Jagdgesetz für die Wildbewirtschaftung ? - Mag. Nadja KAIDISCH-KOPEINIGG, BH Villach, Bereichsleitung
  • Forstliche und Jagdliche Behandlung von Windwurffächen im Kaprunertal – ein Fallbespiel“ -Ing. Josef ZANDL, Gutsverwaltung Fischhorn, Salzburg
  • Erfolgreicher Waldumbau im Bereich der Waldbesitzervereinigung Holzkirchen (Bayern)  - Plädoyer für eine an den Belangen des Waldes orientierte Jagd als Grundvoraussetzung für den Aufbau zukunftsfähiger Wälder." - Michael LECHNER, Forstbetriebsgemeinschafft Holzkirchen e.V.

Mittagessen im Gasthof Bacher (Fam. Pressinger)

EXKURSION mit Themendiskussion in der Windwurffläche Vassach (Südhang Oswaldiberg)

13:00 -16:30 – leichte Begehbarkeit, festes Schuhwerk

Statements von Hegeringleitern, Jagdleitern, Waldbesitzern, Bezirksforstinspektion und Jagdfunktionären, Tourismus

Anmeldung an KFV: 04242-2245-0    fastossiach(at)bfw.gv.at

Kostenbeitrag: 30,- € + Mittagessen (ca. 12,- €)

Zufahrt: Autobahnabfahrt Villach West oder Ossiachersee, Umfahrungsstrasse Villach nach Vassach (Nord)

Moderation: Eckart Senitza, Johannes Thurn-Valsassina

Zielgruppe: Mitglieder des KFV und Interessierte, Jäger und Jagdfunktionäre

Konzept und Organisation: Eckart Senitza, Thomas Brandner, Martin Brandstätter

Veranstaltungsanmeldung

Veranstaltungsanmeldung

Daten