News

Österreichische Forsttagung - Taggenbrunn

09.-10.Juni 2022 - Burg Taggenbrunn (Kärnten)

„Österreichs Wald – Unsere Kompetenz!"

Die Jahrestagung des Österreichischen Forstvereines findet am 09. und 10. Juni in Taggenbrunn bei St.Veit an der Glan und Umgebung statt und wird vom Kärntner Forstverein ausgerichtet. Das Programm wird an die Mitglieder des FV ausgesendet.

Donnerstag 9.Juni 2022

Unter dem Titel „Österreichs Wald – Unsere Kompetenz!" wird eine Art "Leistungschau" der Forstwirtschaft in Österreich präsentiert

Dazu gibt es in Taggenbrunn am Donnerstag ab 13:00 ein interessantes Vortragsprogramm

  • Entwicklung des Waldes in Österreich als Spiegel der Gesellschaft - Vortragende: Schadauer/Freudenschuss (BFW)
  • Biodiversität im Wald – Spannungsfeld zwischen Nutzung und Außer-Nutzung-Stellung - Vortragende: Katharina Lapin (BFW)
  • Aktive Waldbewirtschaftung - unsere Antwort auf die Klimakrise - Vortragender: Silvio Schüler (BFW)
  • Lebensraumsicherung durch Schutzwaldbewirtschaftung - Vortragender: Christoph Lainer  (Schutzwaldzentrum Traunkirchen)
  • Holz für die Bioökonomie – Wunsch und Wirklichkeit - Prof. Dr. Hubert Röder (FH Weihenstephan)
  • Umsetzung aktueller und künftiger Herausforderungen in der Praxis - Vortragender: FD Willibald Ehrenhöfer (MM)

Auch in diesem Jahr bieten wir speziell unseren Mitgliedern eine spezielle "Pro Silva Exkursion" im Rahmen des Gesamtprogrammes der Forsttagung an.

30 Jahre Naturnahe Waldwirtschaft in Gut Poitschach

Welche Potenziale bieten Biodiversität und CO2-Speicher ?

Freitag, 10. Juni 2022, Waldbetrieb Gut Poitschach, 9560 - Feldkirchen i.K.

Programmübersicht

Themen: Naturnahe Waldwirtschaft im Traktorgelände, Nutzungsbeispiele, Wertzuwachs, Wiesenaufforstung, Laubholzpflege, Landschaftspflege und Biotopbäume, Dauerbeobachtungsfläche, Wald-Wild im Spannungsfeld, Beitrag der Waldwirtschaft zur Klimaschutz (CO2-Bilanz)

Betriebsgeschichte, Barock-Kirche, historisches Kleinwasserkraftwerk

  • Abfahrt: 08:00, Parkplatz St.Veit, Blumenhalle,
  • Teffpunkt 8:30 in Poitschach 2,
  • Rückkehr: 15:30, Parkplatz St.Veit, Blumenhalle
  • Verpflegung: Mittagessen im Wald, Zusatzinfos: leichter Fußmarsch 3,5 Stunden, Bustransfer, Wanderschuhe, Regenschutz
  • Teilnehmerzahl: max. 45 Personen

Veranstaltungsanmeldung

Veranstaltungsanmeldung

Daten