News

Veranstaltungen 2020

Forsttagung verschoben auf 2021

Aufgrund der Corona-Restriktionen und den Aussagen der Bundesregierung, dass bis zum Sommer keine (Groß-)Veranstaltungen abgehalten werden dürfen, hat sich das Präsidium des Österreichischen Forstvereins in Abstimmung mit dem Kärntner Forstverein entschlossen, die Österreichische Forsttagung auf nächstes Jahr zu verschieben.

Die Österreichische Forsttagung soll auch 2021 unverändert am Veranstaltungsort Taggenbrunn in Kärnten abgehalten werden, das Tagungsthema soll unverändert bleiben.

Der genaue Termin wird in Abstimmung durch die Gremien im Herbst bekannt gegeben.

Terminübersicht 2020

Hier präsentieren wir Ihnen nun unser Veranstaltungsprogramm für das Jahr 2020.

  • 21.Jänner 2020, Dienstag (9:00 – 15:00) Seminar FAST Pichl – „Forsteinrichtung im Dauerwald“ – Adaptive Planungs- und Controllingmethoden für ungleichaltrige Wälder (Senitza, Himmelbauer, Pelzmann, Stahl, Reiterer)
  • 18.Juni 2020, Donnerstag (09:00 – 17:00) Regionaltagung Vorarlberg – „Vergleich von Windwurfflächen 25 Jahre nach Windwurf. Buche auf Vormarsch durch Klimaänderung / Schutzwaldbewirtschaftung.“ – Privatwald Schnifis / Agrargemeinschaft Nenzing (Ltg. DI Andreas Amann, DI Siegi Terzer)
  • 03. September 2020: "Auswirkungen des Klimawandels auf die Waldböden und Wälder der nördlichen Kalkalpen“- standörtlicher Spaziergang durchs innere Salzkammergut und kulturgeschichtliche Hintergründe der Salinenwirtschaft. - Sommergespräch in St.Wolfgang; Gast: Prof. Rupert Seidl (Ltg. Franz Reiterer)

  • 18.September 2020, Freitag - Regionaltagung NÖ, "Die Schwarzkiefer - Baumart mit Zukunft?" - Raum Gutenstein (Ltg. Anton Weissenberger)

  • 02.Oktober 2020, Freitag (ca. 13:30 bis 16:30): Regionaltagung OÖ - "Klimafitter Wald durch Forstliche Permakultur mit In- und Ausländischen Baumarten?"; Paul Palmetshofer - Obergrafeneder; 1994 Staatspreis für Beispielhafte Waldwirtschaft (Ltg. Stefan Heuberger)
  • 09.Oktober 2020, Donnerstag (09:00 – 15:00) - Johannes Knapp, Rinegg - Raum Murau Regionaltagung Steiermark - Betrieb mit 130 ha zw. 1000 – 1650 m Seehöhe.  (Ltg. Sepp Krogger)
  • 29.Oktober 2020, Donnerstag (10:00 -16:30): "Überführung fichtenreicher Alters­klassen­wälder in strukturreiche Dauerwälder nach dem "100-Baum-konzept“ der BaySF." - BSF 100-Baumkonzept, Ort: GH Hummel, Stammham bei Marktl am Inn (Bayern) (Ltg.Utschik, Hollersbacher BAYSF)
  • verschoben auf 2021 April,  Donnerstag (08:30 – 17:00) Praxisseminar im Raum Feldkirchen (Kärntner Forstverein, Waldpflegeverein): Laubwaldbewirtschaftung in der Praxis, Inhalt: Pflegemodelle für Laub-Wertholz, Stammzahlhaltung, Q/D-Verfahren, Wertschöpfung, (Bezirk Feldkirchen), Ltg. Thomas Brandner 
  • verschoben auf Mai 2021, Freitag (09:00 – 14:00) Regionaltagung - Süd: „Generationswechsel - vom Neubeginn zum Dauerwald“ - Exkursion zu Forstbetrieb Hippel (Hohenwartweg 51, 9231 Köstenberg, ob Velden am Wörther See, Kärnten) (Ltg. Hippel/Fugger, Senitza)
  • verschoben auf 1.Halbjahr 2021, Donnerstag (ca. 9 bis 16 Uhr) Regionaltagung OÖ: "Konsequente Stammzahlhaltung zur Ertragsoptimierung, mit stabilen und gepflegten Wäldern sicher in die Zukunft?"; Eigentümer- Graf Stanislaus Czernin-Kinsky; Forstgut Rosenhof in Sandl (Ltg. DI Christian Gartlehner)
  • verschoben auf 2021 - Österreichische Forsttagung in Kärnten (Juni 2021, Taggenbrunn) - Pro Silva-Exkursion am 5.Juni zum Betrieb Gut Poitschach "Umstellung auf Dauerwald seit 1992" (Ltg. Eckart Senitza), weitere Exkursionen zum Bistum Gurk und Wohlschartwald (lt. DI Georg Rösslhuber)

Änderungen vorbehalten. Wir bereiten schrittweise Detailinformationen vor, die dann auf unserer Webseite und in den Rundschreiben veröffentlicht werden. Bitte merken Sie die Termine vor !

zurück zu Eigene Veranstaltungen

Veranstaltungsanmeldung

Veranstaltungsanmeldung

Daten