Gründung in Schnifis (2000)
News

Gründung

Pro Silva Austria entstand 1992 als österreichische Landesorganisation als Arbeitsgruppe unter dem Dach des Österreichischen Forstvereines und trat als solche mit den Gründungsvätern Heinrich Reininger und Josef Spörk bereits 1989 dem Dachverein Pro Silva Europa bei.

Im Jahre 2000 erfolgte schließlich die Gründung des selbständigen Vereins Pro Silva Austria unter dem zweiten Obmann Josef Spörk. Von dort an wurde eine professionelle Vereinsstruktur aufgebaut und von anfänglich 150 Mitgliedern nunmehr auf 420 erweitert.

Die historischen Wurzeln reichen jedoch viel weiter zurück: Dipl. Josef Pockberger war in den 50er Jahren Leiter der "Arbeitsgemeinschaft Naturnahe Waldwirtschaft", die gleichzeitig den Fachausschuss des österreichischen Forstvereines bildete. Diese Arbeitsgemeinschaft ist später dann im Fachausschuss aufgegangen und hat sich viel später erst daraus wieder neu entwickelt. 

Dušan Mlinšek

Dušan Mlinšek

war Initiator der Gründung von Pro Silva (1989), emer. Waldbauprofessor der Univ. Ljubljana. War in seiner aktiven Zeit Inspiration und Motivation für eine ganze Generation..

Brice De Turckheim

Brice de Turckheim

war Initiator der Gründung von Pro Silva (1989). Er war Waldbesitzer und -Berater aus dem Elsass. Gestorben im Jan. 2013. Inspirierende Persönlichkeit. ehem. Präsident von Pro Silva Europa.  

Heinz Reininger

Heinz Reininger

war Gründer von Pro Silva Austria (1992); Oberforstmeister Dipl.Ing. Heinrich Reininger war Betriebsleiter des Forstbetriebes des Stiftes Schlägl im heutigen Ort Aigen-Schlägl (OÖ), Autor zahlreicher Artikel und Bücher, u.a. "Das Plenterprinzip: Grundlagen - Bestandsüberführung - Bewirtschaftungsmodelle"

Sepp Spörk

Josef Spörk

Gründer von Pro Silva Austria. Sepp war Vorsitzender von ProSilva Austria 1998 - 2006; davor Forstmeister im Betrieb des Malteser Ritterordens in Ligist, sowie Prof. f. Waldbau an der Boku 1998 - 2004

Geschichte

Im hinterlegten Dokument wird von Elisabeth Johann die Geschichte des Fachausschusses für Waldbau im Österreichischen Forstverein von den Anfängen bis zur Gründung von "Pro Silva Austria" als selbständiger Verein nachgezeichnet.

Quelle: Elisabeth Johann, 2002. Zukunft hat Vergangenheit. 150 Jahre Österreichischer Forstverein. - Österreichischer Forstverein (Hg.) Bösmüller: Wien. S 106 - 112

weiter zu Vorstand
/*Cookie Begin*/ /*Cookie Ende*/