News
Anmeldung

Kosten pro Teilnehmer € 30,- (Nicht-Mitglieder € 35). Beitrag bitte vorab überweisen an IBAN AT08 3456 0000 0360 2620.

Anmeldung an die Geschäftsführung, DI Stefan Heuberger,0664-190677,  gf@prosilvaaustria.at oder per Anmeldeformular.

Treffpunkt: Freitag, 14. Oktober 2022 um 9 Uhr am Langeggerhof, 3642 Maria Langegg

Hier gehts zur Anmeldung

Maria Langegg liegt mitten im Dunkelsteinerwald südlich der Donau und auch wie Haibach in Oberösterreich auf einem Ausläufer der böhmischen Masse.

Die Zufahrt ist möglich von Melk aus über Aggsbach, von St. Pölten oder von Krems. In der Nähe liegt die Wachau, Stift Melk, Stift Göttweig und andere kulturelle Highlights, sowie die wunderbare Landschaft der Wachau. Verbringen Sie ein Wochenende in der Nähe und sie werden vieles vereinen können.

hier gehts zum Treffpunkt

Douglasie in ungleichaltrigen Mischwäldern

Praxisbeispiele in der Ernsthof'schen FV Langegg – Regionaltagung im Dunkelsteiner Wald (NÖ)

Freitag, 14. Oktober – 9:00 - 17:00 - Maria Langegg

ABSAGE

Aufgrund einer COVID-Infektion des Exkursionsleiters müssen wir diese Veranstaltung leider absagen und auf Frühjahr 2023 verschieben. Eingezahlte Beiträge werden gutgeschrieben. Die bereits Angemeldeten werden als Vorreservierung weitergeführt und diese erhalten eine gesonderte mail mit dem neuen Termin, sobald der festgelegt wurde.

Bleibt gesund und genießt den Herbst im Wald !

Am 08.06.2001 fand in Maria Langegg eine Exkursion zum The „Erfolg durch Waldbau auf schwierigen Standorten“ statt; seither hat sich viel verändert in Wald und Welt. Nun, über 20 Jahre später, fragen wir uns: Wäre ein solches Thema auch heute noch möglich und aktuell?

Themen

  • Genetik/Herkunft (Waldhof, Manhartsberg)
  • Kunst- versus Naturverjüngung
  • Schattenverträglichkeit
  • Mischungsformen und Konkurrenzverhalten
  • Wertholzerzeugung und Vermarktung bei Douglasie und Laubholz
  • Kontrollmethode permanente Inventur
  • Dauerthema Jagd – was sind die Möglichkeiten?
  • Optimale Vorratshaltung und betriebliche Risikominimierung

Ltg. Ing. Martin Exenberger, Prof. Eduard Hochbichler

download des Programmes

Veranstaltungsanmeldung

Veranstaltungsanmeldung

Daten